E-Bike-Tuning für Brose

bikespeed bikespeed Fahrrad

Professionelles E-Bike-Tuning für Brose mit dem System bikespeed-RSBrose – steht in der E-Bike Branche für hochwertige und flüsterleise Antriebe "made in Germany": Seit 2014 produziert das familiengeführte Unternehmen Brose seine innovativen und modernen Antriebssysteme im Brose-Motorenwerk Berlin. Dabei fokussieren die Ingenieure von Brose ihre jahrzehntelange Erfahrung in der Automobilzulieferindustrie auf die Entwicklung von E-Bike-Motoren mit besonders natürlichem Fahrgefühl. Wir von bikespeed stellen Fans der leistungsstarken und geräuscharmen Antriebe aus dem Hause Brose E-Bike-Tuning-Lösungen für Drive-T, Drive-S, Drive-S Mag und Specialized Custom RX 2.1 / 2.2 Mittelmotoren von Baujahr 2015 bis 2021 zur Verfügung.

Mit E-Bike-Tuning: Bei Brose Geschwindigkeit freischalten

Natürliches Fahrgefühl – das steht bei Brose für leistungsstarke Motoren mit hohem Drehmoment, die ihre Power auf der Grundlage von durchdachter Sensortechnik wohldosiert genau dann zur Verfügung stellen, wenn sie gebraucht wird. So fühlt sich E-Bike-Fahren mit einem Brose-Antrieb an wie unmotorisiertes Fahrradfahren, nur mit mehr Leichtigkeit und zusätzlichen Möglichkeiten. Aktuell setzen rund 30 E-Bike-Marken auf die kraftvolle Antriebstechnik von Brose. Zu ihren beliebtesten Motoren zählt der Brose Drive-T, der dank seiner hohen Effizienz besonders auf der Langstrecke oder für Transportzwecke punktet. Die ungebremste Power des Ausdauertalentes unter den E-Bike-Antrieben lässt sich mit unserem bikespeed-RS E-Bike-Tuning für Brose Drive-T-Motoren von Baujahr 2015 bis 2021 freischalten. Die Kompatibilität mit Ihrer Software entnehmen Sie bitte der untenstehenden Tabelle.

Der leistungsstarke Brose Drive-S ist der Antrieb der Wahl für sportliche Pedelec-Fahrer und E-Mountainbiker. Mit dem kraftvollen Motor lässt sich selbst der Gipfel des ambitioniertesten Trails erklimmen. Wer Wert auf absolute Spitzenleistungen legt, stattet sein Bike mit einem Drive-S Mag aus: Dieses liefert mit einer Unterstützung von bis zu 410 Prozent den nötigen Schub auch für anspruchsvolle Steigungen und sorgt mit der innovativen Unterstützungsstufe „Flex Power Mode“ für ein ganz besonderes Fahrerlebnis. Wie alle E-Bike-Antriebe sind aber auch die Abtriebe von Brose ohne Tuning auf eine Motorunterstützung bis 25 km/h beschränkt. Die Geschwindigkeitssperre des Drive-S und des Drive-S Mag lässt sich mit dem E-Bike-Tuning für diese Brose-Antriebe der Baujahre 2018 bis 2022 problemlos überwinden.

bikespeed-RS: E-Bike-Tuning der neuesten Generation für Brose-Motoren

Der Nachteil herkömmlicher Pedelecs: Der Spaß an dem erleichterten Tritt in die Pedale hört bei 25 km/h auf, denn bei dieser Geschwindigkeit endet die Motorunterstützung. Bei höheren Geschwindigkeiten ist man so wieder ganz auf sich allein gestellt. Wir haben die Lösung für Sie: Mit dem bikespeed-RS beziehungsweise der personalisierten Custom-Variante bikespeed-RSc lässt sich diese Begrenzung umgehen und die Motorunterstützung auf Geschwindigkeiten von bis über 50 km/h erweitern. Mit unserem E-Bike-Tuning setzen Sie die volle Motorpower Ihres Brose-Antriebs frei und genießen den kompletten Fahrspaß. Das bikespeed-RS Tuning steht aktuell für die Brose Mittelmotoren Drive-T (2015–2022), Drive-S/Drive S-Mag (2018–2022) und Brose Specialized Custom RX 2.1 / 2.2 (2019-2022) mit folgenden Displays zur Verfügung:

  • Marquardt HMI (2015-2022)
  • Marquardt Remote/Comfort 4311 (2018-2022)
  • Bloks CI (2016-2022)
  • Bloks CSi (2016-2022)
  • Bloks 14d (2019-2022)
  • Brose Allround (2021-2022)
  • Brose DS-103 (2020-2022)
  • Specialized Turbo-Levo (TCU) (2020-2022)
  • Spezialized Turbo-Connect (2020-2022)
  • Specialized TCU-Mastermind (2021-2022)
Unser Shop führt Sie zu Ihrer persönlichen Tuning-Lösung und ermöglicht individuelle Konfigurierungsmöglichkeiten für das bikespeed-RSc.

Sie haben noch weitere Fragen zum Tuning Ihres E-Bikes mit Brose-Antrieb? Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen schnellstmöglich.

Kann ich mit dem bikespeed-RS auch mein E-Bike schneller machen?

Wenn auch Sie Ihr E-Bike mit einem Brose-Antrieb tunen möchten, dient Ihnen folgende Übersicht dazu, die Verfügbarkeit für Ihr Modell zu prüfen:

Baujahr- und Software-Kompatibilität:

Baujahr Verkaufsdatum bikespeed-RS Motor Display Akku Softwaredatum des Rads

Stand: unbekannt

Wenn Sie ein Update Ihres Pedelecs vornehmen möchten, prüfen Sie bitte im Vorfeld über diese Liste und das Auslieferdatum Ihres bikespeed-RS, ob die Kompatibilität mit Ihrem bikespeed-RS auch im Anschluss an das Update gewährleistet ist.

Besitzen Sie eine aktuellere Software-Version, die in dieser Tabelle nicht aufgeführt ist? Dann bitten wir Sie, mit uns in Kontakt zu treten. Bequem per E-Mail an info@bikespeed.de oder per Nachricht über unser Kontaktformular können Sie uns einfach Ihre Modellspezifikationen mitteilen, und wir beraten Sie individuell zu Ihren Tuning-Möglichkeiten mit Brose für Ihr E-Bike.